Sachverständiger Braunschweig – Unsere Leistungen auf einen Blick
Sachverständiger Braunschweig – Unsere Leistungen auf einen Blick

Ihre Immobilienbewertung Braunschweig und Umgebung

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie ermitteln? Sie denken darüber nach, Ihre Immobilie zu veräußern?

Eine Immobilienbewertung berücksichtigt mitunter folgende Faktoren:

  • Mikro- und Makrolage (die Lage und Marktsituation)
  • Mögliche Nutzungsarten der Immobilie
  • der Gebäudetyp
  • die Wohnfläche
  • der Zustand des Objektes
  • Ausstattung der Immobilie
  • Bewertung nach Ertragswertverfahren bei Kapitalanlagen

Unsere regionalen Experten kennen den Immobilienmarkt in Ihrem Ort ganz genau. Dies ist wichtig, da der Preis von Angebot und Nachfrage reguliert und bestimmt wird. Es ist ebenso möglich den Preis von ähnlichen Objekten im Ort zu vergleichen. Die Immobilienbewertung Braunschweig nimmt Ihnen diese Arbeit ab, sodass Sie sich um andere Dinge kümmern können.

Immobilienbewertung BS

Ihre Vorteile bei der Immobilienbewertung Braunschweig

  • Expertise vor Ort: Ein Immobiliengutachter bewertet den Zustand, die Lage und die Ausstattung Ihrer Immobilie vor Ort.
  • Keine weiteren Verpflichtungen: Sie können sich bei Beauftragung einer Immobilienbewertung Braunschweig um andere Dinge kümmern – seien es bürokratische als auch organisatorische Erledigungen. Wir nehmen Ihnen Arbeit ab!
  • Zuverlässigkeit: Wir erstellen Immobilienbewertungen in Braunschweig und Umgebung. Dabei sind wir professionell, unabhängig und zuverlässig!

Wann benötigen Sie eine Immobilienbewertung Braunschweig?
Ein Wertgutachten ist in manchen Fällen wie zum Beispiel bei Uneinigkeiten in Erbschaftsfällen oft unumgehbar. Auch bei Käufen und Verkäufen sind sich die Parteien nicht immer einig. Hier sorgt die Wertermittlung von der Immobilienbewertung Braunschweig für Sicherheit und Klarheit.

Bei folgenden Anlässen lohnt es sich eine Immobilienbewertung zu beauftragen:

  • Dokumentation des Verkehrswertes gegenüber dem Finanzamt bei steuerlichen Anlässen
  • Entscheidungsgrundlage zum Kauf oder Verkauf von Immobilien
  • Vermögensaufstellungen und Feststellung von Betriebsvermögen
  • Erbschaft
  • Schenkung
  • Baumängel & Bauschäden
  • Zwangsversteigerung

Immobilienbewertung ist nicht gleich Immobilienbewertung! Vor Gericht hat nur ein Verkehrswertgutachten Bestand. In diesem Fall reicht eine einfache Wertermittlung nicht aus. Bei Rückfragen beraten wir Sie gerne dazu!

Welche Faktoren berücksichtigt die Immobilienbewertung Braunschweig?
Wie eine Immobilienbewertung Braunschweig aufgebaut ist und welche Daten wichtig sind, finden Sie in unserer Checkliste Immobilienbewertung.

Möchten Sie erfahren wie eine Immobilienbewertung Braunschweig genau abläuft, finden Sie hier eine ausführliche Liste zu unserem Ablauf.

Immobilienbewertung Braunschweig

 

Immobilienbewertung Braunschweig – Ihr regionaler Experte bei Fragen rund um die Immobilienbewertung
Braunschweig ist eine Großstadt im Südosten des Bundeslandes Niedersachsen. Mit rund 250.000 Einwohnern ist sie nach Hannover die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In den letzten Jahren hat ein finanzstarkes Klientel aus der Region die Stadt für sich entdeckt. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Immobilien, schafft die Kommune Wohnraum, wo es nur geht. Auch in unserer Stadt ist seit 2017 der Immobilienboom angekommen. Teilweise nur punktuell, aber steigende Preise sind sehr sicher. Vorallem in Zeiten wie diesen ist die Investition in Sachwerte für viele Menschen interessant. Eigentum ist sehr gefragt.

Auch der Wirtschaftsaufschwung der Städte Hannover und Wolfsburg trug zur großen Nachfrage bei. Um auf den starken Nachfrageüberhang zu reagieren, entwickelt die Stadt weiterhin neue Wohnanlagen.

Die Stadt Braunschweig verfügt über ein kulturelles und historisches Stadtbild. Moderne Einfamilienhäuser, Altbau Stadtwohnungen und denkmalgeschützte Bauten runden es ab.

Bei Ihrer Nachfrage kann Ihnen die Immobilienbewertung Braunschweig helfen! Sollten Sie eine Immobilie gefunden haben, ermitteln wir den tatsächlichen Marktwert für Sie. Auch wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten, stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Seite.

Ihr Immobiliengutachter im Großraum Niedersachsen
Wir bieten eine Rund-Um-Beratung rund um Immobilien im Großraum Niedersachsen. Kontaktieren Sie uns für ein Beratungsgespräch in Braunschweig, Wolfsburg, Hildesheim, Hannover und Umgebung. Wir bewerten Ihr Haus und erstellen Wertermittlungen und Verkehrswertgutachten. Wir unterstützen Sie bei Bewertungen und helfen Ihnen bei einem Immobilienkauf und -verkauf. Als Fachmann und Sachverständiger stehen wir Ihnen zur Seite.

Warum den Immobiliengutachter Braunschweig beauftragen?
Durch eine Wertermittlung gewinnen Sie durch unsere Fachkenntnis an Sicherheit und treffen somit die richtige Entscheidung. So können Sie Fehlkäufe verhindern! Versteckte Mängel werden zum Beispiel bei einer Immobilienkaufberatung durch den Immobiliengutachter erkannt und ebenso bei einer Immobilienbewertung Braunschweig berücksichtig.

Bei einer Vermögensaufstellung ist eine Immobilienbewertung essentiell. So können Sie in weiteren Schritten Ihr Kapital sichern und schützen.

Verfahren bei der Immobilienbewertung
Was ist Ihre Wohnung oder das Haus eigentlich wert? Das fragen sich Käufer und Verkäufer gleichermaßen. Wir als Sachverständigenbüro Braunschweig nutzen drei Verfahren, die wir gerne folgend erläutern.

In Deutschland regelt der Gesetzgeber die Immobilienbewertung. Der Immobiliensachverständiger Braunschweig nutzt dafür die „Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerten von Grundstücken“, kurz ImmoWertV

Der Verkehrswert einer Immobilie setzt sich aus dem Grundstückswert und dem Wert der Bauten (bei bebauten Grundstücken) zusammen. Der Verkehrswert entspricht dem am Markt zu erzielenden Verkaufspreis.

In der ImmoWertV werden in der Praxis drei Bewertungsverfahren verwendet, die wir Ihnen gerne kurz und zusammengefasst beschreiben:

  1. Das Sachwertverfahren: Hierbei werden Bodenwert und Wert der Bauten getrennt ermittelt. Dem Wert wird die jeweilige Abschreibung abgezogen (Alterswertminderung). Um die Lage zu berücksichtigen wird eine Marktanpassung vorgenommen. Meist findet man die benötigten Faktoren ebenfalls in Marktberichten des Gutachterausschusses, ansonsten schätzt der Gutachter.
  2. Das Ertragswertverfahren: Dieses Verfahren wird bei vermieteten oder verpachteten Immobilien angewandt. Miete und Pacht werden vergleichbar wie Zinsen hochgerechnet bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Immobilie wegen Abnutzung wertlos wird. Bei dieser Bewertungsmethode werden auch die Bewirtschaftungskosten, der Liegenschaftszinssatz und die Restnutzungsdauer berücksichtigt.
  3. Das Vergleichswertverfahren: Hier wird der Wert der zu berechnenden Immobilie mit bereits erzielten Kaufpreisen ähnlicher Immobilien verglichen. Zugehörige Faktoren und Zahlen veröffentlicht der Gutachterausschuss der jeweiligen Region.

Welches Verfahren Ihrer Nachfrage entspricht, wird bei einem Vorab-Gespräch erläutert und festgestellt.

Wie können Sie die Immobilienbewertung Braunschweig beauftragen?

  • Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail
  • Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Ihrer Immobilienbewertung Braunschweig
  • Senden Sie uns alle vorhandenen Informationen zu Ihrem Objekt zu
  • Der Vor-Ort-Termin findet statt. Hier beantwortet der Immobiliengutachter Braunschweig gerne Ihre Fragen. Erst die Besichtigung der Immobilie schafft Ihrem Gutachter auch einen Eindruck, bei dem er gegebenfalls versteckte Mängel aufdecken, die Lage einschätzen und die Bausubstanz überprüfen kann.

 

Beauftragen Sie Ihre Immobilienbewertung Braunschweig unter folgender Telefonnummer 053170216024 oder per E-Mail.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch für Ihre optimale Wertermittlung!

Ihre Immobilienbewertung Braunschweig